El Torcal

Im Naturschutzgebiet El Torcal in 1300 m Höhe erwarten uns bizarre Felsformationen und viele seltene Pflanzen. Die Kalksteinfelsen waren früher mal Meeresboden.

Bei der Anfahrt überholen wir ganz vorsichtig eine Ziegenherde.

Im Gebirge herrscht erst mal dichter Nebel.

Aber wir haben Glück und während unserer Wanderung klart es für 2 Stunden auf.


In schwindelnder (geschwindelter) Höhe.

Viele der Pflanzen haben wir noch nie zuvor gesehen.


Die unglaublich bizarre Felslandschaft ist faszinierend.

Ein Steinmosaik mit Flechten.












La Mezquita


Andalusienrundreise 2013


Ronda


©