Obwohl es auch jetzt Anfang Mai hier schon brutal heiß ist, gibt es erstaunlicherweise noch Wasser mitten in der Salzwüste. Hier ist der tiefste Punkt der USA (85,95 Meter unter NN).